Gehen Sie auch mit Ihrem Schaf Gassi?

Gassi gehen mit dem Schaf? 😆

Ein Mann aus Rostock hat sich Polizisten gegenüber beharrlich geweigert, sein Haustier, welches er spazieren führte, als Hund anzuerkennen.
Der Hafenvogt sprach ihn beim Gassigehen mit dem Schaf im Hafen an. Er hielt das Tier für einen Hund. Ihm fiel dabei auf, dass das Tier keine Steuermarke trug. Der Rostocker bestand darauf, dass es sich um ein Schaf handle.

Die Polizei wurde verständigt, die dem „Schäfer“ einen Hausbesuch abstattete. Es wurde auch eine Tierärztin mitgenommen, um zu klären, ob es ein Schaf oder ein Hund ist.

Sie stellte fest, dass es ein Hund der Rasse „Perro de Agua Espanol“ ist.


Nun drohen ihm Nachzahlungen und ein Verfahren wegen Steuerhinterziehung.

www.PENNEKE.de

Bildquelle: Polizei Rostock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.