Schlägerei auf Bunny-Show

Ging es um die Bunnies? Bestimmt! 😆 Auf der Bundes-Kaninchenschau in Halle soll es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Männern gekommen sein. Wie kam es dazu und warum wählte ich diese Überschrift?

Mit der Überschrift habe ich etwas gelockt. Man möge es mir verzeihen (oder auch nicht!). Es geht um eine Schlägerei auf der Bundeskaninchenschau und nicht um eine auf der „Ausstellung“ von jungen Damen.

Warum genau es zum Streit kam, wird laut Polizeiangaben noch ermittelt. Fest soll jedenfalls stehen, dass es um eine Zucht eines Teilnehmers gegangen sei.

Hierbei soll ein Kaninchenzüchter aus Niedersachsen und einer aus dem sächsischen Wurzen aneinandergeraten sein.

Der Sachse soll dann den Kaninchenzüchter aus Niedersachsen gegen einen Käfig geschubst haben, worauf dieser auf den Boden gestürzt sei. Zwei weitere Herren sollen sich daraufhin eingemischt haben und seien von dem Sachsen attackiert worden sein. Es seien Faustschläge und Tritte gefolgt. Ein Teilnehmer dieser Schlägerei sei am Schluss ins Krankenhaus eingeliefert worden.

So kann es gehen, wenn es um die Bunnies oder Rammler geht.

Ihr Rechtsanwalt / Strafverteidiger Thomas Penneke

Sie fanden diesen Beitrag lustig oder interessant und nützlich? Dann teilen Sie ihn über die sozialen Netzwerke mit Ihren Freunden.
Sie wollen immer über neue Beiträge informiert werden? Dann tragen Sie sich jetzt für meinen Newsletter ein!
Sie haben weitere Fragen oder Anmerkungen? Dann freue ich mich auf Ihren Kommentar.

www.Penneke.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.